Entfernung energetischer Implantate

Grundsätzlich kann man zwei Arten von Implantaten unterscheiden:
1) schwarz-magische Implantate
2) Extra-Terrestrische Implantate

Jedes Implantat hat eine oder mehrere Funktionen und hindert uns in der Regel daran unser wahres Sein zu finden und unser volles Potential als göttliches Wesen zu entfalten und zu leben.
Es gibt unzählige (Unter-) Arten von energetischen Implantaten und diese können an allen möglichen Stellen des Energiekörpers eingefügt oder angekoppelt sein. Oft befinden sich diese aber an den Chakren (Energiezentren) und im Herz- und Kopfbereich. Hier verhindern sie den harmonischen Energiefluss.
Auch eine Anbindung an andere Menschen (egal ob noch inkarniert oder nicht) ist durch Implantate möglich.
Die Komplexität und genaue Anbindung im Energiekörper lässt sich mit einem energetischen Scan feststellen. Daraus ergibt sich automatisch die Vorgehensweise der Entfernung der Implantate.

Extra-Terrestrische Implantate

ET-Implantate sind eine besondere Form und recht wenige Menschen erhalten diese Art von Implantat. Es wird in der Regel während oder kurz nach der physischen Geburt dem jeweiligen Menschen eingepflanzt. Oft sind es sehr alte Seelen die viele Inkarnationen erlebt haben und durch diese Erfahrung hier eine bestimmte Aufgabe haben oder eine besondere Gabe an die Menschen weiter geben und ihnen helfen dürfen und auch wollen. Dabei können die Implantate eine volle Entfaltung verhindern oder einschränken und sollten entfernt werden.

Schwarz-magische Implantate

Diese Art von Implantat stammt oft aus früheren Inkarnationen und kann in Verbindung mit Flüchen, Verwünschungen oder Schwüren, Eiden und Gelübden stehen.
Schwarz-magische Implantate sind weitaus gefährlicher als ET-Implantate, da hier oft Verbindungen mit dunklen Wesenheiten aus der ätherischen Ebene (4D) bestehen und diese vor der Entfernung des Implantats abgetrennt und aufgelöst werden müssen.
Danach lässt sich das Implantat meistens mühelos aus dem Energiekörper lösen und entfernen.

Eine Anwendung zur Entfernung von energetischen Implantaten beinhaltet ein Erstgespräch (ca. 15 – 20 Min.), einen ausführlichen Scan des Energiekörpers und die anschließende Abkopplung und Entfernung.

Die Anwendung erfolgt telefonisch oder in einem virtuellen Konferenzraum.

Energetischer Ausgleich:

Entfernung Extra-Terrestrischer Implantate: 180,00 Euro

Entfernung schwarz-magischer Implantate: 220,00 Euro

Entfernung energetischer Implantate

180,- € bis 220,- € / Anwendung